29. August 2014

[Follow Friday] - Heute: ein Geheimtipp für euch!

Hey ho!

Heute ist wieder Freitag, das bedeutet, es ist wieder Zeit für den...


Organisiert wird der Deutsche Follow Friday von Sonja von A Bookshelf Full of Sunshine! Ein Klick auf den Link führt euch zum letzten Beitrag, den Regeln, vielen weiteren Infos und den anderen Teilnehmern! :)

Sonja: "Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!"

Die Frage (bzw. Aufgabe) für heute lautet:
Wir suchen Geheimtipps! Habt ihr ein Buch, von dem ihr denkt, das es unbedingt gelesen werden muss? Bestimmt! Einzige Schwierigkeit: Es darf keine Reihe sein, sondern ein Einzelband. (Angefangene Reihen haben wir wahrscheinlich alle mehr als genug!)

Nun, da ist mir sofort ein Buch eingefallen :) "Phantasmen" von Kai Meyer (Ja, ich bin WIRKLICH begeistert von diesem Buch), aber da ich es euch ja schon mehrmals empfohlen habe und es auch der "Broadway Star" des Monats ist, dachte ich mir, ich nenne euch heute ein anderes Buch. Und dann sind mir doch tatsächlich sogar 2 lesenswerte Bücher eingefallen :)

Also Nummero uno ist ganz klar "Stigmata" von Beatrix Gurian.

Cover Arena Verlag
Inhalt: "Kurz nach dem Tod ihrer Mutter erhält Emma von einem unbekannten Absender eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie, die ein Kleinkind zeigt. Dem Foto beigefügt ist die rätselhafte Aufforderung, die Mörder ihrer Mutter zu suchen. Angeblich soll Emma die Täter in einem Jugendcamp finden, das in einem abgelegenen Schloss in den Bergen stattfindet. Dort stößt sie immer wieder auf unheimliche Fotografien aus der Vergangenheit des Schlosses. Und auch in der Gegenwart häufen sich die mysteriösen Zwischenfälle …" (Quelle: www.arena-verlag.de)

Das Besondere an diesem Jugendthriller ist, dass Fotos in die Geschichte mit eingearbeitet sind, die die Handlung perfekt ergänzen und für noch mehr Gänsehaut sorgen. Zudem war aber die Handlung an sich packend erzählt, sodass man als Leser bis zu den letzten Seiten nicht wusste, wer hinter dem Ganzen steckte. Man konnte nur rätseln und vermuten :) Und auch, wenn manch eine Spekulation eingetroffen ist oder zutreffend war, hat man dennoch nie das ganze Spiel durchschaut. Ein super durchdachter, packender Thriller! Von mir gab es volle Punktzahl für "Stigmata"! (Die Rezi findet ihr hier).

Mein zweiter Geheimtipp (weil ich mich einfach nicht auf einen beschränken konnte *g*) ist "Winterlicht" von Melina Marchetta.
Hierzu lade ich euch leider kein Coverbild hoch, da ich das Buch auf der Verlagshomepage nicht finden konnte und mir nicht sicher bin, ob er es noch verkauft (und somit noch die Rechte am Cover hat).

Daher fasse ich euch nur den Inhalt zusammen:
Über dem Land Lumatere liegt ein Bannfluch, ein dunkler Nebel hindert alle seine Bewohner dieses Land zu betreten, während die im Land eingeschlossenen daran gehindert werden, es zu verlassen. Der dem König treue Finnikin durchstreift das ganze Land auf der Suche nach dem Thronfolger, denn einer Prophezeihung zufolge kann nur der Thronfolger den Bann lösen. Seine Mission scheint jedoch zu scheitern, als er auf die schöne und taffe Evanjalin trifft. Zwiegespalten zwischen der Liebe und seiner Aufgabe, das Volk von Lumatere nach Hause zu führen, muss Finnikin eine wichtige Entscheidung treffen...

"Winterlicht" hat von mir nicht die volle Punktzahl bekommen, aber fast. Ich habe 4 Sterne vergeben, weil es ein wirklich spannendes Fantasy-Abenteuer war. Die Figuren waren mir sehr sympathisch, vor allem die beiden Protagonisten Finnikin und Evanjalin, die sich die ganze Zeit über streiten und nie einer Meinung sind (aber dennoch eindeutig Gefühle füreinander haben). Große Gefahren, spannende Abenteuer und eine überraschende Wendung am Ende dieses Romans machen "Winterlicht" zu einem echten Geheimtipp. Einziger Krtikpunkt: die ganzen Namen der Städte, durch die die Protagonisten reisen, kann man kaum aussprechen und sich kaum merken (ein Glück, dass es vorne im Buch eine Karte gibt!).

Nun, was sagt ihr? Könnten diese Bücher was für euch sein? ;)
Eure Skyline

Kommentare:

  1. Huhu!

    Das Buch ist schon auf meiner Wunschliste, als ich vor ein paar Wochen das Cover gesehen habe, war schon klar, dass ich das lesen will *g*

    Bin schon sehr gespannt und hoffe, es kann mich genauso begeistern!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee!

      Die Aufmachung von "Stigmata" ist wirklich unglaublich, oder? Ich bin da ja auch ganz hin und weg von! :) Ich finde es auch total toll, dass die farbliche Gestaltung im inneren zum äußeren passt ;)
      Dann drücke ich die Daumen, dass es dir auch so sehr gefällt wie mir!

      LG
      Skyline

      Löschen
  2. Hallo du!

    Hier scheint noch jemand die Farbe Orange zu mögen wie ich :D Zumindest würde ich jetzt darauf schließen. Stigmata ist zwar eher nichts für mich, ist aber trotzdem gerade irgendwie in aller Munde. Werde jetzt auch öfter mal hier vorbeischauen und bin schon ganz gespannt =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! :)

      Ja orange, rot, gelb, warme Töne generell mag ich sehr gerne! ;) Stigmata begegnet einem ja derzeit auch überall im Buchladen und es ist wirklich lesenswert und eine neue Erfahrung :)

      Grüße <3

      Löschen
  3. Hallo,

    die klingen beide interessant. Muss ich mir mal näher anschauen. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabrina,

      dann bin ich ja gespannt, ob das was für dich ist ;)

      LG
      Skyline

      Löschen
  4. Hi :-)
    Also Stigmata klingt ja doch sehr interessant. Ich mag Thrillers eigentlich nicht so aber mit Fotos....
    vielleicht ist es ja doch etwas für mich :-)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Naja, es ist so sehr Thrillermäßig gar nicht ;) Man kann sehr gut miträtseln und mitraten und die Fotos sind eine klasse Ergänzung, die das ganze zu einem spannenden Abenteuer machen :)
      LG
      Skyline

      Löschen
  5. Hey, Skyline:)
    Stigmata hatte ich schon öfter im Auge und es auch ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste. Es hört sich wirklich mysteriös und echt klasse an. Irgendwann muss es einfach bei mir einziehen:)
    Dein 2. Tipp ist wohl nicht so ganz das Richtige für mich, aber ich werde mal etwas recherchieren;)

    LG und einen schönen Abend,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudia!
      "Stigmata" hat mir wirklich richtig gut gefallen, die Fotos ergänzen die ganze Handlung einfach super und mit der Farbgebung ist das dann noch so schön stimmig <3 und auch wenn man miträtselt und viele Vermutungen hat, wird man am Ende doch noch richtig überrascht.
      Grüße! <3

      Löschen
  6. Stigmata klingt so gut und spannend....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!