4. August 2014

[Rezension] - Zersplittert (Teri Terry)






Verlag: Coppenrath Verlag
Übersetzt von: Marion Hertle
Reihe: Band 2 (Trilogie)
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 400
Altersempfehlung: ab 14
Preis: 17.95 € [D]
ISBN: 978-3-649-61184-4
Bildquelle: © Coppenrath Verlag






Klappentext
"Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt?
Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen…" (Quelle: www.coppenrath.de)

Gestaltung
Das Cover passt super zum ersten Band und auch hier wurde wieder das englische Originalcover übernommen, nur die Farben wurden intensiviert. Das gefällt mir persönlich super gut, da das rot viel stärker ist und die grünen Augen so mehr hervorstechen. Das rot könnte symbolisch für Blut, das die Opfer bei den Anschlägen der Terroristen verlieren, stehen. Und das Mädchen sieht meiner Meinung nach so aus, wie Kyla im Buch beschrieben wird. Auch die Frage am oberen Rand des Covers passt wieder super zum Inhalt, da Kylas Zukunft mehr als ungewiss ist (genauso wie ihre Vergangenheit).

Meine Meinung
Ich kam super gut wieder in die Geschichte rein, die genau an dem Punkt ansetzt, an dem Band 1 endete. Kylas Erinnerungen kamen ruckartig wieder, in ihr scheint eine zweite Persönlichkeit zu existieren. Ein taffes, selbstbewusstes und dominantes Mädchen. Als Leser fragt man sich, wer sie ist und wie ihre bzw. Kylas Vergangenheit nun genau aussieht. Man fliegt geradezu durch die Seiten, angetrieben von der Spannung und Neugierde, um endlich mehr über die Geschichte dieses mysteriösen Mädchens, die nur Stück für Stück aufgedeckt wird, herauszufinden.

Der Schreibstil ist wie im ersten Band flüssig und angenehm zu lesen, was auch dazu beiträgt, dass man sich schnell wieder in die Geschichte einfindet. Auch der Titel ist meiner Meinung nach super gewählt, da Kylas neues Leben, dass sie sich nach dem Slating aufgebaut hat, durch ihre Entdeckungen, die vielen Enthüllungen und die Wiederkehr ihrer Erinnerungen zersplittert wird.

Was mir auch gut gefallen hat, ist, dass in „Zersplittert“ die Spannung, was die Charaktere angeht, aufrecht erhalten wurde. Man kann sich nie sicher sein, ob man den Figuren trauen kann oder nicht, da auch Protagonisten, die zunächst nett erscheinen, sich im Laufe des Buches als das komplette Gegenteil herausstellen können. Dieser Twist bei verschiedenen Figuren ist wirklich super, da er dafür sorgt, dass man immer gespannt ist, was als nächstes passiert, da z.B. auch Kyla erfährt, wie es ist, wenn man den falschen Menschen vertraut. Und obwohl in diesem Band einige Fragen beantwortet werden, gibt es dennoch Charaktere, die undurchschaubar bleiben (wie z.B. Dr. Lysander) und neue Fragen, die aufgeworfen werden.  Das sorgt dafür, dass die Spannung aufrecht erhalten wird, sodass ich ungeduldig auf Band 3 warte.
Fazit
Ein empfehlenswerter zweiter Teil, dem es gelingt an den ersten Band anzuschließen und ihn sogar noch in Rasanz zu übertreffen. Fragen werden beantwortet und neue aufgeworfen, altbekannte Charaktere tauchen auf, aber es kommen auch neue hinzu. Auch in diesem Band „spielt“ die Autorin wieder mit dem Leser, da man sich nie sicher sein kann, welchem Charakter man trauen kann und welchem nicht. Oft wird man einfach nur von einer neuen Enthüllung überrascht.
Ein Buch, das vor Spannung nur so strotzt und den Leser eine Seite nach der anderen lesen lässt, bis man beim atemlosen Finale ankommt, das Buch zuschlägt und hofft, dass die Zeit bis zum 3. Band schnell vorbei geht.
5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
1. Gelöscht (meine Rezi findet ihr hier)
2. Zersplittert
3. Vernichtet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!