25. Mai 2015

[Rezension] - Mariposa - Bis der Sommer kommt (Nicole C. Vosseler)






Verlag: cbj Verlag
Übersetzt von: -
Reihe: Einzelband
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 448
Altersempfehlung: ab 12
Preis: 18.99 € [D]
ISBN: 978-3-570-15536-3
Bildquelle: © cbj Verlag






Klappentext
„Jake ist auf die schiefe Bahn geraten und muss seinen Community Service in Mariposa antreten, einem gottverlassenen Ort am Rande des Yosemite-Parks in Kalifornien. Dort trifft er auf Nessa, ein sonderbares Mädchen mit roten Haaren, weißer Haut und dunklen Augen. Sie lebt mit ihrer Familie zurückgezogen im Wald, und obwohl sich Jake über sie lustig macht, bekommt er sie nicht mehr aus dem Kopf. Ganz offensichtlich erwidert sie seine Gefühle, doch ihre Familie und die ganze Kommune, der sie angehört, sind strikt dagegen, dass die beiden sich treffen. Denn Nessa ist tatsächlich nicht ganz von dieser Welt …“ (Quelle: http://www.randomhouse.de/cbj)

Gestaltung
Das Cover von „Mariposa – Bis der Sommer kommt“ gefällt mir ausgesprochen gut! Ich mag die Farben sehr gerne, weil sie super aufeinander abgestimmt sind und so sommerlich warm angenehm wirken. Die fliegenden Schmetterlinge, die neben dem Mädchen aufgezeichnet sind, kann man sehr schön mit dem Titel (Mariposa bedeutet Schmetterling) in Verbindung bringen. Und auch in der Handlung spielen sie eine große Rolle! Besonders gefällt mir in diesem Zusammenhang auch die Positionierung der Schmetterlinge neben dem Mädchen, so sieht es fast so aus als würde das Mädchen zu ihnen gehören (was auch sehr gut zur Geschichte passt, aber mehr kann ich an dieser Stelle nicht dazu sagen, ohne zu viel vom Roman zu verraten). Das Mädchen sieht zudem so aus, als würde es die Sonne und das Leben genießen, was ich wieder sehr schön finde.

Meine Meinung
Wow. Mehr lässt sich eigentlich erst einmal nicht zu diesem Buch sagen. Ich bin sprachlos und absolut begeistert von „Mariposa – Bis der Sommer kommt“. Was mich wohl am meisten beeindruckt hat, war die absolut neue, grandiose Idee, die sich in diesem wunderschönen Buch verbirgt und zudem der unglaublich atemberaubende Schreibstil der Autorin Nicole C. Vosseler.

Dank Frau Vosselers bildhaftem und ausdrucksstarkem Schreibstil konnte ich mir alles sehr gut vorstellen und hatte oftmals das Gefühl direkt in der Handlung involviert zu sein. Fast so, als stände ich direkt neben den Charakteren und würde das riechen, was sie riechen und das fühlen, was sie fühlen. Super toll! Absolutes Gänsehaut-Feeling! Dieses Werk hat bei mir richtige Sommerlaune und Sommergefühle ausgelöst.

Zunächst klingt der Klappentext so, als würde es in diesem Buch um eine Sekte gehen (ähnlich wie bei anderen aktuell auf dem Jugendbuchmarkt erscheinenden Werken). In gewisser Weise tut es dies auch, aber auf eine sehr ausgefallene, ungewöhnliche Weise! Beinah kann man hier schon nicht mehr zu sagen, ohne zu viel zu verraten, aber dennoch möchte ich festhalten, dass es in „Mariposa“ nicht um die herkömmlichen Kommunen oder Gemeinschaften geht, sondern das hier so viel mehr dahinter steckt. Es ist so viel kreativer und gleicht in gewisser Weise schon einem Märchen, da die Autorin eine neue Spezies erschafft und man als Leser aufgrund der ganzen detaillierten Informationen auch daran glaubt, dass diese wirklich existiert.

Diese Idee, die hinter „Mariposa“ steckt, ist mir in keinster Weise so bisher irgendwo begegnet. Ich war absolut überrascht, gefesselt und in den Bann dieses neuartigen Einfalls gezogen. Absolut faszinierend fand ich es, die Hintergründe zu erkunden, mehr über diese neu erfundene Spezies zu erfahren und immer neue Aspekte zu entdecken. Irgendwann habe ich selber tatsächlich geglaubt, dass es möglich ist, dass solch eine Gattung in unserer Welt zu finden ist.

Zudem spielt die Thematik der Schmetterlinge eine sehr große Rolle in diesem Werk. Sie durchziehen nicht nur die Handlung und den Handlungsort, sondern auch auf dem Cover und im Titel spiegeln sie sich wider. So ergibt sich ein in sich stimmiges Gesamtwerk, das auf voller Linie überzeugen kann, denn auch die Figuren sind sehr gut durchdacht und ausgearbeitet.

Die beiden Protagonisten Nessa sowie Jake sind absolut unterschiedlich und auf ihre ganz eigene Weise sympathisch. Wie schon im Klappentext angedeutet kommen diese beiden sich näher, jedoch gibt es viele Widrigkeiten, denen sie sich stellen müssen. Ein versprochener anderer Partner, Nessas Familie, ihre Unterschiedlichkeit an sich… Werden die beiden es schaffen und zueinander finden? Oder siegt die Liebe dieses Mal nicht?

Fazit
Wer noch nicht in Sommerlaune ist, den versetzt „Mariposa – Bis der Sommer kommt“ bestimmt in die richtige Stimmung! Ein unglaublich schöner, bildhafter Schreibstil gekoppelt mit einer innovativen Idee, die es so garantiert noch nicht gab, macht „Mariposa“ zu einem Leseerlebnis der feinsten Art. Dieser Roman ist nicht nur Liebesgeschichte, sondern er vereint auch Atemlosigkeit und Spannung in sich.
5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
Einzelband

Kommentare:

  1. Ow das klingt echt gut =) Ich glaube das setze ich auch auf meine Liste

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Denise!

      Das ist sehr schön :) Wenn du in den Urlaub fährst oder ein paar Tage frei hast, so ist dieses Buch wirklich PERFEKT dafür! :) Ich hoffe, es wird bald von deiner Liste erlöst und wandert auf deinen "To Read"-Stapel ;)

      LG

      Löschen
  2. Gnaaargh, das Buch hab ich eigentlich schon abgeschrieben, bevor ich den Klappentext gelesen habe.. Woran es lag weiß ich nicht mehr, aber jetzt brauche ich es doch UNBEDINGT :D

    Ich meine, zu viel verrätst du nicht, aber ich kann einiges schon erahnen, und jetzt will ich das gefälligst auch haben, ein bisschen Sommerlaune tut mir glaube ich gerade ganz gut ^_^ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe :)

      Mich würde echt interessieren, warum du es gestrichen hast :D Vielleicht hat dich der Klappentext doch nicht ganz überzeugen können oder es war der Gedanke daran, dass dein SuB dann wächst..oder oder oder :D
      Aber dieses Buch BRAUCHST du definitiv. Es ist einfach soo toll! Sommerfeeling mit Liebesgeschichte und doofen Familienmenschen und hach du weißt sicher was ich meine ;) Es ist einfach total toll!

      <3

      Löschen
  3. Hallo Küken <3

    mit deiner Rezi machst du mich schon sehr neugierig auf das Buch, aber ich glaube, dass es nicht in mein Beuteschema passt ;)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alterchen! (ich brauche definitiv noch einen neuen, besseren Spitznamen für dich :D)

      Eigentlich passt es wirklich nicht in dein Beuteschema. Leider. Es sei denn, du denkst dir die Liebesgeschichte weg...aber...dann geht so viel tolles verloren :D Vielleicht änderst du dein Beuteschema einfach? ;)

      Drück dich!

      Löschen
  4. Die erste Rezi die ich zu diesem Buch lese :). Habe es in der Buchhandlung schon oft gesehen war mir aber nicht sicher. Ich denke ich werde es bald mal holen und hoffe es kann mich auch so überzeugen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Ich hoffe auch, dass dich das Buch so überzeugen kann wie mich! ;) Aber eigentlich bin ich mir recht sicher, dass dieses Buch das schaffen wird! :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. Ich war genauso begeistert wie du von dem Buch. Das könnte doch ein Broadway Star werden, oder?

    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine!

      Oh ja, das könnte es wirklich :) Da fällt mir auf, dass mir auch noch die Monatsstatistiken der letzten beiden Monate fehlen (oder nur des letzten Monats? Oo Herrje, ich verliere bei diesen Dingen immer die Übersicht! :D)

      LG

      Löschen
  6. Huhu liebe Laura,

    ich find den Namen "Mariposa" so genial :-D
    Und schon alleine durch das anschauen des Covers bekommt man gute Laune Sommergefühle!
    Atemlosigkeit und Spannung hört sich schon mal gut an :-)

    Allerliebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandralein! <3

      Na, dann würd ich mal sagen: los los, auf in die Buchhandlung ;D
      Der Titel "Mariposa" hat so viele Bezüge zur Geschichte, das ist richtig toll! Mehr verrate ich aber nicht, das musst du beim Lesen herausfinden ;D

      Drück dich!

      Löschen
  7. Heyho,

    klingt nach einer sehr schönen und emotionalen Geschichte. Ich finde das Cover auch echt toll gestaltet. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby!

      Oh ja, da kann ich dir nur in allen Punkten zustimmen! :)

      LG

      Löschen
  8. Hallo Laura! :)

    Ich hoffe sehr, dass ich dich noch nicht gefragt habe: Hast du schon vom Bloggernetzwerk gehört? Wenn nicht, dann lass ich dir mal kurz den Link zum Hintergrund des Blogs da:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/an-blogger/
    Ich bin dort jedenfalls seit kurzem Mitglied und würde mich sehr freuen, wenn ich deine Rezension hier zu "Mariposa" verlinken dürfte. (Und mit deiner Erlaubnis auch in Zukunft ein paar deiner Rezensionen?)
    Und hier sende ich dir auch einen Beispiellink, wie das Ganze im Endeffekt aussieht:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/2015/05/29/mariposa-bis-der-sommer-kommt-von-nicole-c-vosseler/

    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen!
    Ganz lieben Gruß ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine!

      Nein, du hast mich noch nicht gefragt :)
      Ich schau mir das Ganze nachher mal an, jetzt gerade hab ich es ein wenig eilig ;) Dann bekommst du auch eine ausführlichere Antwort ;)

      Liebste Grüße! <3

      Löschen
    2. Alles klar, schau dir unsere Seite ganz in Ruhe an und melde dich danach einfach wieder kruz hier. Ich freue mich auf deine Antwort. ;-)
      Alles Liebe ♥, Janine

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!