24. November 2015

[Boo-k-ollatio] Setting // Black Blade (Jennifer Estep)

Hallöchen!

Tag zwei des zweiten Boo-k-ollatios!


Herzlich Willkommen! Und viel Spaß!
Jedes Buch braucht es, jedes Buch hat es automatisch: das Setting. Oder auch der Weltentwurf. Die Welt und ihre Gegebenheiten, in welcher die Figuren leben, agieren und sich zurechtfinden.
Gestern habt ihr bei Ally schon die Welt von "Zodiac" genauer kennen gelernt. Heute entführe ich euch in die Welt der Lila Merriweather, also in die Welt von Jennifer Esteps neuer Fantasy-Reihe "Black Blade"!

Auf der Suche nach einem neuen Reiseziel für euren nächsten Urlaub? Kein Problem, hier kommt die Lösung: Cloudburst Falls! Eine Stadt voller Wunder, Gefahren und Magie!

Neugierig geworden? Genauere Informationen erhaltet ihr in jedem nächsten Reisebüro oder in folgendem Artikel!

Cloudburst Falls ist eine Stadt, die als Touristenattraktion gilt und die von vielen Menschen aus der ganzen Welt besucht wird. Warum? Nun...in Cloudburst Falls gibt es Monster, Magie und Mafiafamilien! Ein Highlight wird also vom nächsten gejagt! Und seien wir mal ehrlich, wer möchte denn bitte nicht einmal ein waschechtes Monster besichtigen? Oder aber in der von den verschiedenen Familien bewachten und in Sektoren eingeteilten (jede Familie mit viel Ansehen und Macht besitzt einen eigenen Sektor) Stadt bummeln?

Cloudburst Falls liegt in einem Tal umgeben von Bergen

In Cloudburst Falls gibt es Magier. Menschen, die Talente besitzen und somit mit magischen Fähigkeiten ausgestattet sind. So können einige das Feuer beherrschen, über superschnelle Geschwindigkeiten verfügen, sehr scharf und weit sehen oder viele andere (für uns normale Menschen wirklich erstaunliche) Dinge vollführen!

Die Stadt liegt in einem Tal, welches umgeben ist von Bergen mit tiefen Wäldern (in denen die Monster zu finden sind und zu denen regelmäßig Touristenführungen unternommen werden). Auf dem höchsten Berg leben die Familien in ihren Villen. Dabei wird die Rangordnung und die Macht der Familien schon an der Position ihrer Villa ersichtlich. Je weiter oben man in Richtung der Bergspitze wohnt, desto mehr Geld und Einfluss besitzt man!
Die Mafia Familien wohnen auf dem Berg - je höher, desto reicher, desto prunkvoller das Haus!
Den Platz an der Spitze teilen sich zwei Familien, die Sinclairs und die Draconis. Zu ihren Villen führt eine geschlungene Straße den Berg hinauf, die die Familienmitglieder natürlich mittels Auto und Chauffeur hinter sich lassen. Gut gesichert und aus den edelsten Baumaterialien bietet sich den Familienmitgliedern nach Ankunft an der Villa dann ein prachtvoller Anblick auf das eigene zu Hause. Die Villa der Sinclairs beispielsweise ist in edlem weiß gehalten und erstrahlt geradezu!

Die Aussicht von einer Villa aus

Ein weiteres Highlight dieses Wohnortes ist der Ausblick. Man kann über ganz Cloudburst Falls schauen und hat so auch einen super Blick auf die Einkaufsmeile. In eben dieser befindet sich das Razzle Dazzle. Ein kleiner Laden voller....Allerlei! Ein amüsanter Mann namens Mo betreibt diesen Laden und verkauft von magischen Artikeln über Diebesgut bis hin zu Touristenramsch alles mögliche!

Noch tiefer in der Stadt befinden sich die etwas ärmeren und somit auch heruntergekommeneren Häuser. Hier wohnt ein junges, doch recht bekanntes Mädchen namens Lila Merriweather. Versteckt im Keller einer alten Bibliothek. Doch um dorthin zu gelangen, muss sie regelmäßig eine Brücke überqueren. Ein leichtes Unterfangen? Keineswegs! Denn um über die Brücke gehen zu dürfen, muss Lila jedes Mal einen Wegezoll entrichten. Für ein paar Münzen lässt das Monster, welches unter der Brücke haust, die Besucher ohne Gefahren die Brücke überqueren. Doch nicht jeder weiß um diese alten Gebräuche, daher kann Lila sich glücklich schätzen, über dieses Wissen zu verfügen.

Die mögliche Villa der Sinclairs


Ihr seid neugierig geworden und möchtet dieser Stadt auch einmal einen Besuch abstatten? Dann haltet Ausschau, denn Cloudburst Falls scheint in unsere Welt integriert zu sein...also wer weiß, an welchem Fleckchen unserer großen, weiten Welt sich diese magische, lebendige Stadt versteckt hat!? ;)

Falls eure Suche auf der Landkarte und der Besuch im nächsten Reisezentrum zu keinen Ergebnissen führt, empfehle ich, euer Talent für Sicht zu nutzen oder aber einfach zu dem Buch "Black Blade" zu greifen!

Lasst euch nicht abschrecken von Monstern, Magiern oder Mafiafamilien und unternehmt einen Ausflug nach Cloudburst Falls. Aber Achtung: euer Reiseunternehmen haftet nicht für gestohlene Geldbörsen, denn auf die muss man trotz all der Entdeckungen, die man in dieser magischen Stadt machen kann, wirklich sehr gut aufpassen!! (Auch der Verfasser dieses Berichtes sieht sich nach dieser gerade ausgesprochenen Warnung nicht dafür verpflichtet für Verluste zu haften, sollte euch in Cloudburst Falls euer Geld abhanden kommen ;) ).

Hier noch einmal der Ablauf im Überblick samt Blogreihenfolge:



Disziplin: Setting
23.11. Der Weltentwurf von "Zodiac"

bei Ally
24.11. Der Weltentwurf von "Black Blade"

bei Laura

Disziplin: Fiktion und Wirklichkeit
25.11. Sternbilder in "Zodiac" und in unserer Welt

bei Natascha
26.11. Magie/Magische Fähigkeiten in "Black Blade" und in unserer Welt
bei Ally

Disziplin: Übernahme von Verantwortung

27.11. Protagonistin Rhoma und ihre Verantwortung
bei Laura
28.11.Protagonistin Lila und ihre Verantwortung
bei Natascha

Endfazit
29.11. Bookdown (Endfazit) + Gewinnspielstart
auf allen drei Blogs

Was ihr tun müsst für das Gewinnspiel? Ich habe hier einen Buchstaben markiert (ziemlich gut versteckt ;) Ihr müsst genau hinsehen!). Diesen müsst ihr euch merken, da ihr ihn für den letzten Tag brauchen werdet!

Zusätzlich gibt es auch von mir noch einen Tipp für das Gewinnspiel:
Das Wort hat etwas mit dem zu tun, was man bei einer Korrektur vornimmt.

Schaut auch morgen wieder rein :)
Eure Laura

Kommentare:

  1. Hallo Lauralein <3,

    ein sehr toller Bericht, der mir richtig Lust auf "Black Blade" macht. Vielen Dank dafür ;) Die Geschichte klingt richtig interessant und deine Rezi hat mir dazu schon gefallen und ich bin echt am überlegen, ob ich mir das Buch holen soll. Was meinst?

    Drück dich :*
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Uwi!

      Doch, doch. "Black Blade" könnte was für dich sein, ganz sooo präsent ist die Liebesgeschichte noch nicht (könnte sich aber in den nächsten Bänden ändern). Aber du kannst ja auch locker bei unserem Gewinnspiel mitmachen ;) So gegen einen Gewinn hat man ja nichts einzuwenden :)

      Küsschen <3

      Löschen
    2. Wenn du das sagst/schreibst, wandert das Buch mal ganz hurtig auf die WuLi :)

      Klar mache ich bei eurem Gewinnspiel mit und bin schon gespannt, was ihr euch dieses Mal habt einfallen lassen.

      Küsschen <3

      Löschen
    3. Oh ja, das will schon was heißen, immerhin stand ich mit "Frostkuss" auf dem Kriegsfuß! :D

      Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt mit dem gewinnen!

      Löschen
  2. Huhuuu Laura,

    vielen Dank für den tollen heutigen Beitrag :D
    Wow, die Bilder sehen richtig toll aus, da bekommt
    man schon irgendwie Lust darauf, dorthin zu reisen :D
    Ich freue mich schon auf die weiteren Blogtage mit Euch.

    Lieben Gruß, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yvonne! :)

      Gerne! ;) Es hat Spaß gemacht, ihn zu Schreiben :)
      Ich würde sagen, wir sollten eine Reisegruppe bilden und gemeinsam nach Cloudburst Falls suchen *g* Dann könnten wir uns alles mit eigenen Augen ansehen!
      Es freut mich total, dass du dich auf die weiteren Tage freust! :) Ich hoffe, sie werden dir gefallen!

      Ganz liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  3. Huhu Laura-Schatz,

    ich hab schon bei Ally geschrieben, dass sich Cloudburst Falls nach einem seeeehr interessanten Örtchen anhört. Ihr macht mir wirklich große Lust auf das Buch :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir schon zu zweit Lieblings Sandra :*

      Löschen
    2. Hihi, ihr zwei Verrückten! <3 ;) Cloudburst Falls ist wirklich cool! Naja gut, auf die Monster könnte ich vielleicht verzichten, aber die Magie ist mega cool! *g*

      Löschen
  4. Super schön gemacht :)
    Irgendwie ist die Vorstellung eine magische Welt könnte sich in unserer verstecken ja schon toll.
    Ich halte jetzt auf jeden Fall die Augen offen ;)
    Liebe Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine!

      Wenn du was findest, sag mir Bescheid! ;)
      Dann bin ich sofort da und wir machen die Stadt unsicher! *g*
      Ich finde es auch wirklich cool, wenn solche Orte in unsere Welt integriert sind. Bei Harry Potter war es ja auch so (nach Gleis 9 3/4 suche ich immer noch vergeblich :D).

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!