26. Oktober 2016

[Messebericht] - Die FBM 2016 im Rückblick - Teil 1

Hallo ihr Lieben!

Die Frankfurter Buchmesse 2016 ist schon wieder vorbei, darum wird es Zeit, euch zu berichten, was ich alles erlebt habe!


Viel Spaß! ;)

Noch ziemlich müde und erledigt sitze ich gerade vor dem Laptop und beginne diesen Bericht. Meine Gedanken sind noch etwas chaotisch von all den tollen, aufregenden und wundervollen Begegnungen und Erlebnissen. Aber ich versuche mich mal zu sortieren und alles in einen (hoffentlich) ansprechenden Bericht zu packen :)

Am Mittwoch morgen ging es für mich sehr früh los. Um 6.41 Uhr ist mein Zug von meiner Heimatstadt los gefahren. Mit einigen Pleiten und Pannen (ich hatte schon so eine böse Ahnung, dass einer meiner Züge Verspätung haben würde) kam ich dann eine Stunde später als geplant in Darmstadt an. Dort warteten bereits Uwe, Ally und Cindy auf mich. Mit den beiden Mädels war ich in einer Pension und gemeinsam mit Uwe sind wir jeden Tag nach Frankfurt zur Messe gefahren. Nach einem kurzen Stopp im Supermarkt, um uns mit Mineralwasser einzudecken, kamen wir in der Pension an, luden unsere Sachen ab und machten uns dann auf den Weg zur Messe.


In den heiligen Hallen angekommen haben wir direkt den Beltz und Gelberg Verlags Stand besucht, da dort der Autor Ingo Siegner signiert hat und wir einen Gutschein für sein neues Buch hatten. Also haben wir die Gelegenheit genutzt, um Fotos mit dem "Der kleine Drache Kokusnuss"-Erfinder zu machen und ihn unsere Bücher signieren zu lassen. Wir haben zuvor auch die liebe Lena getroffen, mit der wir ein kleines Pläuschchen gehalten haben. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich sie endlich einmal persönlich kennen lernen durfte! :)


Anschließend schauten wir uns in der Halle um, fotografierten die noch leeren Messestände. Bestaunten die tollen Bücher und haben uns einfach treiben lassen. Mir hat vor allem der Carlsen Stand seht gut gefallen, da ich die kleinen Nischen und die liebevolle Gestaltung superschön fand! Aber auch den Magellan Stand fand ich wie immer sehr gelungen. Das fröhliche blau-weiß mit dem süßen kleinen Wal ist immer wieder eine Augenweide! Aber auch der Coppenrath Stand überzeugte wieder durch seine schöne Dekoration. Am Loewe Stand konnten wir schon das neue Buch von Marie Lu, "Young Elites", in Augenschein nehmen und sogar einen Blick auf den Inhalt werfen! Zwischendurch sind wir auch kurz Favola und Damaris begegnet. Favola habe ich bereits im letzten Jahr kennen gelernt und mich sehr gefreut, sie wieder zu sehen. Damaris kannte ich bisher nur vom Schreiben und von daher war es super, sie nun einmal zu treffen. Den beiden sind wir ziemlich oft über den Weg gelaufen, da ihre und unsere Verlagstermine immer nah beieinander lagen ;)


Um 16.30 Uhr hatten wir dann bereits unseren ersten Verlagstermin beim Fischer Verlag. Wir erhielten Einblicke in das Fischer und Sauerländer Frühjahrsprogramm und ich kann euch sagen: wow, was für ein Programm! Es kommt einiges auf euch zu... unter anderem ein neues Buch von Julie Heiland! :) Bei dem Termin trafen wir auch Lena wieder und auch Vanessa habe ich dort zum ersten Mal sehen und kennen lernen dürfen! Bei Fischer geht es mit "Zimt und zurück" weiter in der "Zimt und weg"-Trilogie. Auch Physik-Fans kommen nicht zu kurz mit "Ein bisschen wie Unendlichkeit" von Harriet Reuter Hapgood.

Nach dem Termin ging es abends dann noch mit einer großen Bloggergruppe ins Casablanca essen...bzw. Gruppenkuscheln. Es war sehr eng und sehr warm und das Essen (amerikanisches Buffet) war wohl nicht so der Burner. Da war ich froh, dass ich das Geld gespart hatte (mehr Geld für Bücher! :D). Bei dem Essen habe ich jedenfalls Rica endlich getroffen, was mich sehr gefreut hat, da sie super sympathisch und lieb ist :) Ich habe sie auch sofort erkannt (wer meinen letzten Messebericht gelesen hat, der weiß vielleicht, dass ich nicht jeden sofort erkenne, aber ich habe diese Messe gemerkt, dass ich mich diesbezüglich etwas verbessert habe ;) Ein paar Gesichter habe ich dann doch erkannt!).


Am Donnerstag haben wir als erstes den magellanschen Frühjahrserscheinungen gelauscht und ich freue mich schon wieder sehr auf das neue Programm! Am Walgeburtstag haben die lieben Verlagsmitarbeiter uns bereits verraten, dass das neue Buch von Rachel McIntire im Januar kommt und die Geschichte dazu klingt super! Auch die ein oder andere Fortsetzung ist dabei, die ich mir nicht entgehen lassen werde (allerdings muss ich dazu erstmal die Vorgängerbände lesen :) ). Auch das Kinderbuch Programm hält richtig schöne Titel bereit, die Bücherherzen dahinschmelzen lassen! Also haltet eure Augen offen!

Anschließend wollten wir eigentlich Que Du Luu an der Kids Stage sehen, da sie dort um 11 Uhr ihren Jugendroman "Im Jahr des Affen" vorstellen sollte. Aber irgendwie stand an der Programmwand der Stage ein anderer Programmpunkt. Wir haben einige Zeit gewartet und sind dann weiter durch die Hallen gezogen, haben uns mit Allys Freund Jan getroffen. Bei unserem Verlagstermin bei Loewe haben wir Favola und Damaris wieder getroffen und etwas mit ihnen geredet. Damaris hat mir auch ein Lob für meinen Blog ausgesprochen, worüber ich mich wirklich sehr, sehr gefreut habe (ich war etwas verlegen und wusste gar nicht, was ich sagen sollte vor Freude :) ). Auch Kate und Lena haben wir getroffen.

Auch das Frühjahrs Programm des Loewe Verlages konnte mich sehr überzeugen. So geht es mit "Infernale" weiter, aber auch das neue Buch von Marie Lu wird erscheinen. Und für alle Maggie Stiefvater-Fans: der 4. Band der Raven Boys erscheint endlich auf deutsch (das Cover ist der Wahnsinn!). Auch Neues von Mechthild Gläser ist dabei sowie ein spannender Thriller und weitere unglaublich tolle Geschichten :)

Gemeinsam mit Damaris und Favola haben wir Mittag gegessen, wobei es ziemlich schwer war ein Restaurant/Cafe zu finden, in dem noch Platz war. So haben wir uns schließlich mit etwas zu Essen "bewaffnet" bei einem Cafe an den Fenstern auf den Boden gesetzt (Hauptsache sitzen! :D) und dort gegessen und gequatscht. Mit Damaris und Favola kann man super reden und das Gespräch hat mir sehr viel Spaß gemacht! Leider fiel mir erst später ein, dass wir ganz vergessen haben, ein gemeinsames Gruppenfoto zu schießen! Das müssen wir unbedingt beim nächsten Mal ändern :)

Anschließend lauschten wir den Frühjahrsprogrammen von Fischer TOR und Piper/ivi. Fischer TOR hat wirklich einige tolle Bücher im Gepäck, die mir zusagen. So bin ich sehr gespannt auf die Reihe von V.E. Schwab. Auch "Die Verräterin" von Seth Dickinson klang sehr verführerisch. Dies ist eine neue Trilogie, die im jahrestakt erscheint. Ebenso wird es etwas neues von Bernd Perplies geben: ein Buch, das vom Verlag mit "Moby Dick meets Drachen" beworben wurde. Na wenn das mal nicht vielversprechend ist! Im Hause ivi ist mein Toptitel eindeutig "Caraval". Eine Reihe, die in 2 Bänden abgeschlossen ist, und einfach nur super aussieht und mega spannend klingt. Auch von Brandon Sanderson wird es etwas neues geben. Sowie "Karma Girl" von Jennifer Estep, zu dem ihr ja bereits das Cover auf Facebook abstimmen konntet. Auch mit der Elemental Assassin Reihe von Jennifer Estep geht es weiter.


Nach unserem Piper Termin schauten wir uns noch etwas die Hallen an, verschnauften ein wenig und machten Fotos vom schönen Bastei Lübbe Stand, denn dort hatten Ally, Uwe und ich unseren nächsten Termin. Ich bin ja ein großer Fan des ONE Imprints von Lübbe und war sehr gespannt, was da neues auf uns warten würde...Bei Lübbe gibt es ein neues Imprint, das Bücher von bekannten Youtubern/Influencern veröffentlicht. So gibt es beispielsweise ein Fitnessbuch oder ein etwas mehr literartisch angehauchtes, künstlerisches Werk in Form eines Romans. Ein weiterer spannender Titel ist "Der Näher" von Rainer Löffler, Thriller-Fans aufgepasst! ;) Auch neues von Ethan Cross ist im Anmarsch! Um Schwierigkeiten beim sozialen Anbandeln geht es in "Eleanor, Oliphant und die Liebe" von Gail Honeyman.


Beim ONE Verlag kam ich aus dem entzückten Nach-Luft-schnappen gar nicht mehr raus. Es wird die vierbändige Reihe von Mary E. Pearson erscheinen, die einigen, die auch englischsprachige Twitterkanäle verfolgen, vielleicht schon ins Auge gestochen ist. Band 1 erscheint im Februar 2017. Auch mit Jasper Fforde und seiner Drachentöterin Reihe geht es weiter, denn "Auge des Zoltars" erscheint im März! Juhu! :) Dann wird auch Renée Ahdiehs "Zorn und Morgenröte" im März mit "Rache und Rosenblüte" abgeschlossen. Auch wird es etwas spacig in "Wir zwei in fremden Galaxien", was für mich nach einem weiteren spannenden Toptitel klang :) Zudem wird mit "Forever 21" ein Einzelband im ONE Verlag erscheinen.

Nach diesem Termin gingen wir drei noch bei Bettina Beltz vorbei schauen, die am Randomhouse Stand ein Meet & Greet hatte. Da hatten wir Glück, denn Bettina saß ganz alleine dort. Es wurden Fotos geschossen und Bettina hat mein Autorenbuch signiert. Anschließend haben wir am Beltz Stand Cindy wieder getroffen. Dort war eine kleine Standparty, die uns aber etwas zu voll war. Autoren konnte man da aufgrund der Menschenmasse kaum entdecken. Also gingen wir lieber ins Vapiano essen, um danach tot ins Bett zu fallen.


Den Freitag, Samstag und Sonntag gibt es dann im 2. Teil! Habt ihr Wunschlisten-Bücher entdecken können?
Eure Laura

Kommentare:

  1. Hi Lauralein <3,

    ein schöner Bericht und die gemeinsamen Tage waren sehr toll und ich habe die Zeit mit dir und den anderen sehr genossen. Danke für die unvergesslichen Stunden und Tage. Dein Bericht ließ mich wieder an den Tag zurückdenken :) und nun fühl ich den Messeblues umso deutlicher.

    Drück dich :*
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Uwe!

      Danke :) Ja, die Tage waren echt sehr ereignisreich und toll :) Ich hoffe, dein Messeblues legt sich langsam etwas ;D

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Liebe Laura,
    Es war so schön dich "in echt" kennenzulernen und zu quasseln <3 Leider ist die Zeit immer viel zu schnell vorbei. Wären euch noch gerne viel öfter über den Weg gelaufen. Ein toller Messebericht, da schwelge ich glaube selbst wieder in Erinnerungen :-)
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Damaris!

      Oh ja, dem kann ich nur zustimmen! Ich hab mich total gefreut, dich endlich persönlich kennen zu lernen :) Vor allem unser gemeinsames Mittagessen war richtig cool und lustig! Bei unserem nächsten Wiedersehen müssen wir unbedingt ein Foto machen :)

      Ganz liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  3. Huhu, liebe Laura!

    Das hört sich einfach wahnsinnig spannend, aber auch anstrengend an. Ich war ja noch nie auf einer der Messen und werde es wohl auch nie sein - die Berichte von euch reichen dann auch ;) Toll ist natürlich, dass man als Blogger die Möglichkeit hat, mit Verlagsmitarbeitern und evtl Autoren zu quatschen. Um dein Treffen mit Bettina Belitz beneide ich dich ja gerade etwas. Bin von den Diamantkriegern schwer begeistert. Hast du es schon gelesen? Andere Blogger mal kennen zu lernen und einen Blick ins neue Programm zu werfen ist auch nicht zu verachten.
    Meine absoluten Wunschbücher sind auf jeden Fall Marie Lu, Maggie Stiefvater, Mechthild Gläser, Infernale und Zimt&zurück. Unter den anderen kann ich mir ohne Klappentext immer schwer etwas vorstellen, aber die Liste wird sicherlich bei Gelegenheit noch wieder gefüllt werden;)
    Echt schöner Bericht und ich freue mich schon auf Teil 2!

    Schönen Abend und lg,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudia!

      Anstrengend war es auch, ja :) Man ist ja immer von morgens früh bis abends spät auf den Beinen. Die Gespräche mit den Autoren waren auch richtig toll, ja :) Und die Einblicke in das kommende Programm waren jedes Mal unglaublich spannend :) Das ist echt toll, dass die Verlage uns soetwas ermöglichen! Die Diamantkrieger kamen genau am Mittwoch an, als ich schon in Frankfurt war (leider, denn sonst hätte ich das Buch direkt mitgenommen ;) ).

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  4. Huhu Lauralein, <3

    ein toller erster Teil und ich bin schon gespannt auf den zweiten, auch wenn ich da ja einiges miterlebt habe ;-)
    Freut mich sehr für dich, dass die Drachentöterin-Reihe fortgesetzt wird. Und aaahhhh Zorn und Morgenröte *Partyhut aufgesetzt*.
    Das neue Buch von Mechthild Gläser habe ich jetzt schon auf einigen anderen Blogs gesehen und ich bin schon mega neugierig darauf.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandrachen :-*

      Ja stimmt, beim zweiten Teil hast du so gut wie alles miterlebt, da waren wir ja auch die ganze Zeit zusammen <3 <3 :)
      Jaa ich freue mich auch so auf den 3. Teil von Jasper Ffordes Reihe *___* Und auf Zorn und Morgenröte Teil 2 natürlich auch ;)

      Drück dich
      Laura

      Löschen
  5. Huhu Laura-Schatz,

    *hach* ich werde ja immer so wehmütig, wenn ich Messeberichte lese, auch wenn ich dies super gerne mache. Du erzählst auch echt sehr schön und ausführlich, sodass ich quasi alles noch einmal erlebe. Nächstes Jahr bzw. in Leipzig müssen wir wirklich ein Foto mit Damaris und Favola machen (sofern die beiden da sein werden). Außerdem brauchen wir nächstes Jahr definitiv ein Jahr lesefrei, damit wir all die mega genialen Bücher auch in Ruhe lesen können ^^.

    Ich liebe diese leeren Messestände einfach so sehr :)

    Ich freue mich auch mega, dass du und Sandra uns dieses Jahr auf die LBM begleiten werdet. Auch diese Messe werdet ihr bestimmt lieben, vor allem auch unsere tolle Bloggerlounge <3

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Allylein!

      Ausführlich bin ich ja meistens *hust* Ich kann irgendwie nicht kurz..^^' Aber schön, dass dir das gefällt und ich dich so nochmal durch die Messe führen konnte ;) Ja ein Foto wäre toll :) Schade, dass wir beim gemeinsamen Mittagessen nicht dran gedacht haben :)
      Hihi ein Jahr lesefrei, da wäre ich mit dabei! (das reimt sich sogar :D).
      Auf die Bloggerlounge bin ich ja sehr neugierig :) Und überhaupt auf das Messegelände in Leipzig.

      Drück dich
      Laura

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!