19. September 2016

[Rezension] - Dunkelherz 02 - Nacht aus Schatten (Sarah Nisse)






Verlag: Drachenmond Verlag
Übersetzt von:-
Reihe: Dilogie
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 400
Altersempfehlung: ab 14
Preis: 14.90 € [D]
ISBN: 978-3-95991-090-3
Bildquelle: © Drachenmond Verlag






Klappentext
"Nichts ist mehr wie früher, der Neidwald hat alles verändert.

Die Herrschaft des Rates über das Herz gerät zunehmend außer Kontrolle. Während Ava verzweifelt versucht, den Kristall der Macht zu zerstören, kämpft Karim um ihre verloren geglaubte Liebe. Im Kessel erhebt sich derweil ein dunkler Widerstand, der nur ein einziges Ziel verfolgt: das Herz und die Vielfalt der Gefühle zu zerstören. Ava und ihre Freunde stellen sich diesem entgegen, doch sie ahnen nicht, dass das Spiel gerade erst beginnt …“ (Quelle: www.drachenmond.de)

Gestaltung
Das Cover finde ich wieder ausgesprochen gelungen, da es einerseits sehr schön zum ersten Teil „Welt in Scherben“ passt und andererseits einfach ein Augenschmaus ist. Das zentrale Herz, das wieder ein Kristall ist und so gut zur Geschichte passt, zieht die Blicke auf sich. Gerade die Umgebung, die dieses Mal aus blauen Kristallen besteht, hebt das Herz besonders hervor. Ich finde das Cover einfach nur wunderschön und hätte mir nur gewünscht, dass die Schrift etwas dicker wäre, da sie dann besser zu lesen wäre.

Meine Meinung
Nachdem mich der erste Teil dieser Dilogie, „Dunkelherz – Welt in Scherben“, so begeistern konnte, musste ich unbedingt wissen, wie die Geschichte um Ava und ihre Freunde ausgehen würde. Was ich sehr gut gelöst und gemacht fand war, dass „Nacht aus Schatten“ zu Beginn über eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse des ersten Bandes verfügt, aber gleichzeitig nahtlos an das Ende von „Welt in Scherben“ anknüpft. Dies ist sowohl für diejenigen, für die der erste Teil etwas zurückliegt, praktisch als auch für diejenigen, die direkt im Anschluss Band zwei lesen.

Über den Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten, da jeder dieses tolle Finale selber lesen sollte, um das Ende zu erleben und sich von der Magie der Geschichte gefangen nehmen zu lassen. Die Idee dieser Dilogie, dass die Geschichte in der Welt der Herzen spielt und Gefühle personifiziert werden, gefällt mir nach wie vor richtig gut. Vor allem das Abenteuer-flair, das die Handlung bereithält, konnte mich überzeugen. So kommt es gerade in diesem zweiten Band zu einem packenden Showdown, da Ava und ihre Freunde versuchen, den Kristall zu vernichten und dies eine mehr als schwierige Aufgabe voller Herausforderungen ist. Hier trifft Action auf Gefühl!

Dieser zweite Band ist rasant, actionreich und gleichzeitig emotional. Ava muss nicht nur darum kämpfen, die Welt zu retten, sondern hat gleichzeitig einen inneren Konflikt mit ihren Gefühlen auszutragen. In diesem Zusammenhang spielt ihre Liebe zu Karim eine große Rolle. Avas Gefühlswelt wurde von der Autorin Sarah Nisse sehr greifbar und nachvollziehbar geschildert. Neben Ava sind aber auch die anderen Figuren sehr unterschiedlich und sympathisch. Zwar lernte ich Ava am besten kennen und konnte mich so mit ihr am meisten identifizieren, aber auch von den Nebenfiguren kann man sich ein Bild machen. Im Vergleich zum ersten Band haben sich viele der Figuren sogar weiter entwickelt, sodass ich mir hier ein besseres Bild von ihnen machen konnte als schon zuvor in „Welt in Scherben“. Zudem kommen auch ein paar neue Charaktere hinzu, die der Handlung Würze verleihen.

Der Schreibstil von Sarah Nisse ist dabei, wie schon aus dem ersten Teil gewohnt, sehr detailliert und bildreich. Dies ist gerade bei der unglaublich tollen Fantasiewelt von Vorteil, da ich oftmals den Eindruck hatte, die Autorin hätte diese Welt mit ihren Worten zum Leben erweckt. Die Welt der Herzen erschien mir richtig real, sodass ich mich beim Lesen nahezu in ihr verloren habe, da ich so tief in die Geschichte eingetaucht bin. Sarah Nisse beschreibt die Orte auf so unterschiedliche Weise und so eindringlich, dass ich manchmal dachte, ich hätte die von der Autorin beschriebenen unterschiedlichen Gerüche in meiner Nase oder die Geschmäcker auf meiner Zunge.

Fazit
„Nacht aus Schatten“ ist ein würdiger Nachfolger und Abschluss der Dunkelherz-Dilogie. Dieses Buch hat alles, was mein Leserherz höherschlagen lässt: einen spannenden Endkampf samt packendem Showdown sowie tiefe Gefühle. Vor allem der bildreiche Schreibstil der Autorin erweckt die Dunkelherz-Welt nahezu zum Leben, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Wer schon „Welt in Scherben“ mochte, der sollte sich „Nacht aus Schatten“ nicht entgehen lassen und sich für ein packendes Finale bereit machen!
5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
1. Dunkelherz – Welt in Scherben (>>hier<< meine Rezension)
2. Dunkelherz – Nacht aus Schatten

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    Dunkelherz ist eine meiner Lieblingsreihen ❤️ Der Schreibstil von Sarah Nisse ist einfach wundervoll und Band 2 hat mir ganz besonders gut gefallen :) Ich freue mich, dass Sarah dich auch begeistern konnte!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe! :)

      Oh ja, ich mag diese Dilogie auch so gerne! Ich mochte vor allem auch die ganze Herzenswelt und wie schön Sarah diese beschrieben hat ;) Das ganze Setting war total kreativ und dazu gab es dann noch ein richtiges Abenteuer <3 Wenn einen das nicht begeistert, dann weiß ich auch nicht! ;)

      Ganz liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Hey Laura =)
    Tolle Rezi! Ich fand Band 1 auch ziemlich gut, bin aber unentschlossen, weiterzulesen...
    Hart aber fair: Fandest du Band 1 oder 2 besser? :D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna!

      Mir gefiel Band 2 besser :) Alles wird aufgelöst, die Charaktere entwickeln sich weiter und es gibt einfach einen spannenden Showdown am Ende! Ich würde sagen, dass du dem zweiten Band auf jeden Fall eine Chance geben solltest ;) Und es ist ja nur noch dieser eine Band...bist du nicht neugierig, wie die Geschichte endet? :)

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  3. Hey Laura-Schatz, <3

    erst stand die Reihe aufgrund der tollen Cover auf meiner Wuli, aber jetzt steht sie dank deiner sehr überzeugenden Rezi auf meiner Wuli. Auf deine Meinung kann ich mich immer gut verlassen. :-*

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebste :*

      Oh wie lieb von dir <3 Das freut mich sehr, dass du dich auf meine Meinung verlassen kannst :) Ich werde ganz rot ;) Ich denke aber auch, die Bücher werden dir gefallen! :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Da brauchst du doch nicht rot zu werden, wenn ich die Wahrheit sage :-*

      Löschen

Ich freue mich, dass du einen Kommentar hinterlassen willst! Vielen Dank dafür! :)
Meine Antwort findest du, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, direkt darunter! =)
Und weiterhin viel Spaß auf meinem Blog!