12. Februar 2020

[Rezension-Laura] - Ophelia Scale 03 - Die Sterne werden fallen (Lena Kiefer)






Verlag: cbj Verlag
Übersetzt von: -
Reihe: Trilogie
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 256
Altersempfehlung: ab 14
Preis: 18.00 € [D]
ISBN: 978-3-570-16557-7
Bildquelle: © cbj Verlag







Klappentext
"Kann ihre Liebe dem Hass trotzen und den Tod besiegen?

Ophelia befindet sich nun endgültig zwischen den Fronten. Die regierungstreuen Anhänger der Abkehr von jeder Technologie und die Widerstandsgruppe ReVerse bekämpfen sich mit allen Mitteln. Letztere wird inzwischen vom mächtigsten Gegner der königlichen Familie angeführt. Als die Stimmung in der Bevölkerung umzuschlagen droht, muss der König alles auf eine Karte setzen. Und Ophelia muss sich entscheiden, was sie bereit ist zu opfern, wenn sie ihre große Liebe und ihr Land retten will.“ (Quelle: https://www.randomhouse.de)

Gestaltung
Ich finde die Farben von diesem Cover so schön. Rot ist meine Lieblingsfarbe und darum finde ich es besonders schön, dass die Gestaltung dieses Mal in Rottönen mit orangefarbenen Highlights gehalten ist. Das Gesicht des Mädchens schaut dieses Mal den Betrachter direkt an, wobei sie von vielen Dreiecken umgeben ist. So hat sich auch das Muster aus unterschiedlichen geometrischen Formen in der Reihe fortgeführt. Ich mag nach wie vor den Kreis mit der Skyline sehr gerne, der im Titel steht.

Meine Meinung
Ich muss gestehen: ich bin süchtig. Süchtig nach der „Ophelia Scale“-Trilogie und Lena Kiefers tollen Einfällen und ihrem grandiosen Schreibstil. Ich habe „Die Sterne werden fallen“ zu Beginn des Jahres gelesen und brauchte gefühlt ewig, um all meine Gedanken und Gefühle zu diesem bombastischen Reihenabschluss in Worte zu fassen. Auch jetzt noch weiß ich beim Tippen dieser Rezension nicht, wie ich in Worte fassen soll, wie toll dieses Buch und die gesamte Reihe sind. Ich möchte einfach, dass jeder sie liest!

In meinen Augen war dieser Abschlussband sogar der Beste der gesamten Reihe. Dies liegt meiner Meinung nach daran, dass der Anteil an Spannung hier insgesamt enorm hoch ist. Der Kampf zwischen Rebellen und treuen Anhängern der Abkehr von Technologie geht hier wahrlich in die heiße Phase und so habe ich es genossen, dass „Die Sterne werden fallen“ so temporeich und voller Taten ist.

Im Grunde gab es kaum eine ruhige Minute, was ich wiederum sehr genossen habe, denn so flog ich einfach durch die Seiten – mit einem rasenden Herzen. Ich war gespannt auf die Auflösung der Geschichte, bangte mit den Charakteren und stürzte mich mit ihnen in die Schlacht. Es war einfach herrlich und hat mir so viel Spaß gemacht! Dabei wurde ich aber auch immer wieder eiskalt erwischt von ungeahnten Wendungen, denn diese Geschichte hatte es absolut in sich!

Immer wenn ich dachte, ich hätte die Geschichte durchblickt und die Geheimnisse aufgedeckt, überraschte Lena Kiefer mich mit einem neuen Twist. Auch hierdurch wird das Lesen zu einer riesigen Freude, da dieses hohe Maß an Unvorhersehbarkeit für viele schöne Überraschungsmomente beim Lesen sorgt. Jetzt habe ich viel von all der spannenden Action, dem hohen Tempo, der Rasanz und den Herzrasen-Momenten gesprochen. Es gab aber auch ein großes Maß an Emotion.

Einerseits natürlich auf meiner Seite, weil ich innerlich zerrissen war angesichts dessen, dass eine meiner Lieblingsreihen nun ein Ende findet. Andererseits gab es aber auch wieder viele wunderschöne Momente zwischen Ophelia und Lucien. Dabei wurde es einfach sehr emotional, was ich beim Lesen sehr bewegend fand, da die Gefühle meiner Meinung nach wirklich spürbar waren. Zumindest hatte ich beim Lesen den Eindruck, sie am eigenen Leib zu spüren. Dabei deckte „Die Sterne werden fallen“ eine riesige Gefühlspalette ab, denn von Sorgen über Liebe über Hoffnung bis hin zu Dramatik war alles dabei!

Fazit
Für mich gehört die „Ophelia Scale“-Trilogie zu einer meiner absoluten Lieblingsreihen. Ich liebe die Geschichte und die Wendungen. Vor allem bewundere ich den roten Faden, der sich durch die gesamte Reihe zieht und welcher hier im dritten Band nochmals mit Überraschungen glänzte, die ich im Leben nicht erahnt hätte. Außerdem liebe ich den Actionreichtum, das Tempo und die hohe Spannung dieser Geschichte. Ich finde diese Reihe sogar so gut, dass ich Angst habe, ihr mit meinen Worten hier, nicht annähernd gerecht zu werden. Dabei möchte ich eigentlich nur eins erreichen: dass diese wunderbar spektakuläre Reihe viele weitere begeisterte Leser findet!
Sprachlose 5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
1. Ophelia Scale – Die Welt wird brennen (meine Rezension >> hier <<)
2. Ophelia Scale – Der Himmel wird beben (meine Rezension >> hier <<)
3. Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen

Kommentare:

  1. Wow! <3 Bisher ging die Reihe vollkommen an mir vorbei, aber deine Begeisterung ist ja richtig ansteckend! :) Da die meisten Reihen, die ich in letzter Zeit gelesen habe, gegen Ende hin immer schwächer wurden, freue ich mich, dass der Abschluss dieser Reihe nochmal so richtig spannend war. Werd mir die Ophelia Scale Reihe auf jeden Fall genauer ansehen! :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Sie haben eine großartige Website. Ihre Vorschläge sind für mich sehr wertvoll. Ich folge dir regelmäßig. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.