30. Mai 2018

[Blogtour] - Tag 4: Alex Fierro verdreht allen den Kopf!

Hallo ihr Lieben!

Mein Herz blüht auf, denn:


Heute macht die Blogtour bei mir Halt! Viel Spaß!
Ihr durftet bereits den einzigartigen, unvergleichlichen Magnus kennen lernen, Samira lauschen und meinen geliebten Hearth mit seinem Freudn Blitz treffen (ich beneide euch wirklich sehr darum! Von den beiden hätte ich mir garantiert ein Autogramm geholt und mit ihnen ein Selfie geschossen! ;) ).

Heute tritt nun unser nächster Held - oder sollte ich Heldin sagen? - auf den Plan!
Ladies and Gentlemen, ich bitte um einen herzlichen Applaus für....Alex Fierro!


Lieber Alex, du bist neu zur Gruppe rund um Magnus, Samira, Hearth und Blitz gestoßen. Kannst du dich unseren Lesern einmal vorstellen?

Alex: Zunächst heißt es LiebE Alex, nur um das einmal klar zu stellen, ja? Ich meine, sieh dir mein Outfit heute an, das verrät doch schon alles!

Oh, entschuldige! Bei dem Namen Alex bin ich gleich davon ausgegangen, dass...

Alex: Jaja, das kenn ich schon! Immer diese Vorurteile. Ich bin genderfluid. Das bedeutet, ich entscheide, wann ich Frau und wann ich Mann bin, klar?

(Räuspern) Es wird nicht wieder vorkommen. Also nochmals: Liebe Alex, würdest du dich uns einmal vorstellen?

Alex: Aber natürlich. Ich heiße Alex Fierro. Komme aus Boston und habe dort eine Zeit lang auf der Straße gelebt, nachdem ich mich von meiner Familie abgewandt hatte, aber das hat meinem unvergleichlichen Fashonstil nicht geschadet. Ich liebe auffällige und besondere Outfits, gerne auch mit einer möglichst bunten Farbkombination, die dennoch aufeinanderabgestimmt sind. Wie mein göttliches Elternteil kann ich meine Form verändern. Egal ob Tier oder Mensch, ich kann problemlos die Form und Gestalt anderer annehmen und mich in sie verwandeln.

Dein göttliches Elternteil?

Alex: Ja, meine Mutter ist Loki. 

Entschuldige, das musst du mir erklären. Loki ist doch ein Gott...ein Mann, wie kann er deine Mutter sein?

Alex: Meine Güte, bist du schwer von Begriff und ungebildet! (theatralisches Seufzen) Loki ist ein Trickster! Er kann sich in alles mögliche verwandeln, also auch in eine Frau. So hat er dann meinen menschlichen Vater verführt. Nach 9 Monaten bin ich aus der Liaison entstanden. Da meine Familie recht einflussreich ist, hat Loki sich für sie interessiert und der Rest ist Geschichte.

Oh, achso. Darum kannst also auch du deine Form verändern.

Alex: Genau. Ich kann auch Magie nutzen. In meiner Freizeit forme ich gerne Vasen in meinem Zimmer in Valhalla.

Das bedeutet, du bist wie Magnus?

Alex: Natürlich. Nur eben besser. Ich bin klüger und kann mehr Tricks. Durch meine Halbschwester Samira kam ich nach Valhalla nach meinem Tod.

Und dort hast du dann Magnus kennen gelernt?

Alex: Zu meinem Leidwesen, ja.

(lachen) Entschuldige, dass ich lache, aber liebe Alex, du und Magnus..ihr wirkt jetzt nicht gerade so, als würdet ihr euch nicht mögen.

Alex: LebeR Alex, jetzt bitte. Ein bisschen musst du schon aufpassen, wenn du dich mit mir unterhältst. Jetzt gerade fühle ich mich nämlich männlich und da solltest du doch schon ein wenig drauf achten. Du bist wie Magnus! Der kann auch nie wirklich erkennen, ob ich gerade ein Mann oder eine Frau bin. Es hat sich zwar in der letzten Zeit etwas gebessert, aber trotzdem...!

Oh, also...ja. Nochmals entschuldige, schätze ich. Jedenfalls klingt es so, als würde sich eure Beziehung verbessern und als würdet ihr euch annähern. Angesichts der großen Aufgabe, die auf euch zukommt, ist das natürlich von Vorteil!

Alex: Du meinst, dass Magnus versuchen möchte, Loki aufzuhalten? Ja, da ist es schon nicht schlecht, wenn wir einander gut kennen. Im Grunde ist Magnus auch gar nicht so übel, aber wehe du sagst ihm das! Dann wird er wieder übermütig. Und darauf habe ich keine Lust.

Okay, versprochen, das bleibt unter uns! Hast du denn keine Angst vor dem Weltuntergang, der ja anscheinend bevorsteht?

Alex: Dazu muss es erst einmal kommen! Noch ist der Tag des Ragnarök nicht gekommen und wir werden alles daran setzen, die Götterdämmerung aufzuhalten. Magnus hat schon Verbündete gefunden, mit denen wir Lokis Plan aufhalten werden. Ich denke also nicht, dass Grund zur Angst besteht. Immerhin bin ja auch ich mit dabei und ich kenne Loki gut, ich kann mich ihm wiedersetzen. Im Gegensatz zu Samira, die sich nur allzuleicht von Loki beherrschen lässt...aber hey, sie wollte sich ja nicht von mir beibringen lassen, wie man sich Lokis Beeinflussung entzieht...(zerknirschter Gesichtsausdurck)

Das klingt so, als würdest du Samira doch mögen...

Alex: Trotz allem ist sie ja meine Halbschwester und somit Familie...

Also mit dieser Aussage wirkst du auf mich gar nicht, wie der harte Kerl, für den du dich ausgibst!

Alex: (läuft puterrot an) Jetzt reicht es mir aber! Ich bin eine Frau und du bezeichnest mich hier als Kerl!? Wir hatten das Thema in diesem kurzen Gespräch nun schon zur Genüge! Wie kann man nur so unaufmerksam und blind sein und...ach, weißt du was, ich gehe jetzt. Sieh doch zu, wie du dein Interview mit dir selber führst! (stürmt wütend davon)

Äh..nun...ja...das war es dann wohl mit unserem Interview von heute. Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen. Falls ihr noch weitere Fragen habt..nun...ich glaube, Alex wird sie euch nicht mehr beantworten, aber hey, immerhin haben wir ein bisschen über sie...ihn...über Alex erfahren! ;)

Gewinnspiel
Im Text ist ein Wort markiert. Dies ergibt mit den Wörtern von den anderen Blogs einen Lösungssatz.

Dieser sichert euch ein Los für den Gewinn!

Was es zu gewinnen gibt? Ein Printexemplar von "Magnus Chase - Das Schiff der Toten"!

Hier die Daten im Überblick:
27.05. www.derpapierplanet.de
28.05. www.herzensbuechereinesluftmenschen.de
29.05. www.buchschatzjaegerin.de
30.05. https://skyline-of-books.blogspot.de
31.05. www.mandysbuecherecke.de

Allgemeine Teilnahmebedingungen
1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
2. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 03.06. um 23:59 Uhr.
3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
4. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
5.Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag übersendet wird und er als Gewinner öffentlich genannt wird.
6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

Lasst euch von Magnus Chase verzaubern!
Eure Laura

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Danke für den Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
  2. Moin moin,
    lieben Dank für das Interview. Loki als Papa und Mama gleichzeitig, klingt lustig :-)
    Duuu, müsste es nicht Ragnarök statt Ranarök heißen? Sieht nach einem Tippselfehler aus ;-)
    LG Christina P.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    auch heute wieder viel interessantes erfahren.

    Danke dafür..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Hi Alex,

    ich schmeiß mich weg! Geniales Interview!
    Bei dem markierten Wort fehlt ein Buchstabe, glaube ich, oder? :-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Laura :)

    vielen Dank für das tolle Interview!
    Alex ist ein richtig spannender Charakter und ich finde es toll, dass Rick Riordan mit ihr/ihm einen genderfluiden Charakter mit eingebracht hat. Ich finde, dass er in dieser Trilogie viele Themen anspricht, über die man sonst nicht so häufig liest, z.B. auch, dass Samirah eine Muslima ist.

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Chianti,

      in den Helden des Olymp war die Besetzung ja auch schon kunterbunt. Afroamerikanerin, Latino, Asiate, Halbindianerin und ein Homosexueller. Stimmt, da gab es bislang keinen einzigen Muslim. Ich bin jedenfalls schon gespannt auf die Magnus Chase-Reihe!

      LG, Bianca

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.