27. Februar 2019

[Rezension-Laura] - Die Abenteuer des Apollo 02 - Die dunkle Prophezeiung (Rick Riordan)






Verlag: Carlsen Verlag
Übersetzt von: Gabriele Haefs
Reihe: Pentalogie
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 448
Altersempfehlung: ab 12
Preis: 18.99 € [D]
ISBN: 978-3-551-55689-9
Bildquelle: © Carlsen Verlag







Klappentext
"Apollo muss sich ja neuerdings als pickliger Junge Lester auf der Erde durchschlagen. Aber nun weiß er, was er tun muss, um seine Unsterblichkeit zurückzuerlangen: Er muss die alten Orakel, sein eigentliches Wirkungsfeld, wieder zum Leben erwecken. Mit dem Bronzedrachen Festus fliegt er quer durch die USA, um nach einem Höhlenorakel zu suchen. Doch seine Gegenspieler, der alte römische Kaiser Nero und seine zwei Mitstreiter, wollen ihn daran hindern und laufen zu ganz neuer Fiesheit auf …“ (Quelle: https://www.carlsen.de)

Gestaltung
Auf dem Cover ist wieder Apollo zu sehen, der in der Luft auf Festus reitet. Besonders gut gefällt mir dabei die Gestaltung des Hintergrundes, welcher mit Rot- und Orangetönen strahlt und Apollo von hinten beleuchtet. So wirkt es so, als würde unser Held leuchten. Die Wolken verleihen dem Motiv dabei Tiefe, ebenso wie der Farbverlauf von dunkel nach hell. Mir gefällt das Cover sehr gut, denn durch die Farben wirkt es lebendig und leidenschaftlich.

Meine Meinung
Seit ich von Rick Riordan seine „Magnus Chase“-Trilogie gelesen habe, vergöttere ich diesen Autor. Auch mit dem neusten Band der Apollo-Reihe konnte er mich wieder vollends mitreißen und überzeugen. Der Autor bleibt sich einfach immer selber treu und seine Bücher fühlen sich jedes Mal an, wie nach Hause kommen. Gleichzeitig schafft er es aber doch immer wieder mich aufs Neue zu überraschen mit tollen Ideen und Wendungen, die ich nicht im Traum erahnen könnte!

So hat mich auch „Die Abenteuer des Apollo – Die dunkle Prophezeiung“ wieder restlos begeistert, da hier alles aufeinandertrifft, was mein Herz begehrt: eine düstere Prophezeiung, ein augenscheinlich unbezwingbarer Auftrag samt Gefahren und brenzlige Bösewichte. Die gewisse Prise Humor darf dabei natürlich nicht fehlen – wie es sich für ein typisches Riordan-Buch eben gehört! So kam ich nicht umhin, das Buch nahezu zu verschlingen und in die Geschichte einzutauchen.

Besonders gerne mag ich, dass der Autor auch gerne altbekannte Charaktere einbaut, sodass man Figuren aus der „Percy Jackson“-Reihe oder den „Helden des Olymp“ wiedertrifft, was für die Extraportion Glücksgefühle sorgt. Aber auch so fand ich es klasse, dass Apollo ab und an unerwartet Unterstützung erhalten hat und dass die Zusammensetzung des Teams variiert. So wird die Geschichte richtig dynamisch und abwechslungsreich.

Bezüglich der Charaktere bin ich sowieso jedes Mal aufs Neue erstaunt, wie vielfältig, vielschichtig und verschieden sie sind. Ganz beiläufig bindet Rick Riordan eine Diversität in seine Figuren ein, die auf diese Weise geradezu betont, dass jeder Mensch anders ist und dass dies normal ist. Am liebsten mag ich es, wie der Autor die Figuren – selbst unbezwingbare Götter – menschlich werden lässt. Jeder hat seine ganz persönlichen Stärken und eben auch Schwächen. So werden die Charaktere noch sympathischer als sie es ohnehin schon sind! Dabei ist es auch schön, mitzuerleben, wie die Figuren sich weiterentwickeln und wie vor allem Apollo erwachsener wird und ein wenig von seiner Arroganz ablegt.

Fazit
„Die Abenteuer des Apollo – Die dunkle Prophezeiung“ war einfach grandios! Jedes von Rick Riordans Büchern ist einmalig und mit jedem Buch denke ich, dass er sich selbst übertroffen hat, so auch mit dem neusten Apollo-Band! Die Handlung war erstklassig spannend, humorvoll und atemberaubend. Die Figuren haben direkt in mein Herz getroffen…was will man eigentlich mehr? Nunja, vielleicht den 3. Band der Apollo-Reihe, mit dem der Autor sicher wieder aufs Neue zu überraschen weiß…
5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
1. Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel
2. Die Abenteuer des Apollo – Die dunkle Prophezeiung
3. Die Abenteuer des Apollo – Das brennende Labyrinth (erscheint am 22.März 2019 auf Deutsch)
4. ???
5. ???

Kommentare:

  1. Huhu Lauralein,

    irgendwie war ich der festen Meinung, dass du das Buch schon längst gelesen hast. Tja so kann man sich täuschen ^^ Schön das du auch mit diesem Abenteuer wieder großen Spaß hattest. Bei mir subben Band 1 und 2 ja als Hörbücher und ich hoffe sehr, dass ich dieses Jahr dazu komme sie zu hören :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra!

      Uhh wie toll, dass du dir die Hörbücher für dieses Jahr vorgenommen hast! Ich wünsch dir super viel Spaß dabei! Band 3 kommt ja jetzt bald schon, dann kannst du ja damit auch durchstarten ;) Wie sieht es eigentlich bei dir und Magnus Chase aus? ;) ;)

      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.