13. Mai 2020

[Rezension-Laura] - Die Vanderbeekers und der versteckte Garten (Karina Yan Glaser)






Verlag: Dragonfly Verlag
Übersetzt von: Sabine Schulte
Reihe: Tetralogie
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 304
Altersempfehlung: ab 8
Preis: 13.00 € [D]
ISBN: 978-3-748-80025-5
Bildquelle: © Dragonfly Verlag







Klappentext
"Als ihr Lieblingsnachbar und Ersatzopa einen Schlaganfall erleidet, müssen die Vanderbeekers zusammenhalten und tun, was sie am allerbesten können: Pläne schmieden! Sie wollen einen Garten für Mr Jeet anlegen, der ihm beim Gesundwerden hilft. Nur noch 19 Tage haben die Geschwister Zeit, um das verlassene, mit Unkräutern überwucherte Grundstück in ihrer Straße zum schönsten Garten der ganzen Nachbarschaft zu machen. Aber Gärtnern ist gar nicht so einfach wie gedacht, vor allem ohne Geld und Erfahrung. Als dann auch noch ein Makler auftaucht und sich für den Garten interessiert, stehen die Geschwister vor ihrer bisher größten Herausforderung …“ (Quelle: https://www.harpercollins.de)

Gestaltung
Ich fand ja schon das Cover des ersten Vanderbeeker-Abenteuers total schön, aber das Cover dieses zweiten Bandes finde ich mindestens genauso hübsch, wenn nicht sogar noch hübscher! Ich finde es klasse, dass der Stil beibehalten wurde und so auch wieder Häuser zu sehen sind. Die Aufmerksamkeit zieht allerdings der wunderschöne, lebendige Garten auf sich. Hier kann man viel entdecken! Und die Girlande unter dem Titel mit all den Gärtnereiartikeln und den Blumen finde ich auch richtig süß.

Meine Meinung
Während ich beim ersten Abenteuer der Vanderbeekers noch dachte, dass es sich um einen Einzelband handelt, habe ich mittlerweile verstanden, dass es eine Reihe ist, bei der die Bände aber in sich abgeschlossen sind. Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut, dass ich wieder in die wunderbare Welt dieser sympathischen Familie eintauchen konnte! In „Die Vanderbeekers und der versteckte Garten“ wollen die Vanderbeekers ein ungepflegtes Grundstück in ihrer Straße in einen wunderschönen Garten verwandeln, um ihrem Ersatzopa eine Freude zu machen. Das Problem an der Sache ist nur, dass ein Makler sich für das Grundstück interessiert…

Diesen zweiten Band fand ich genauso bezaubernd, einnehmend und herzerwärmend wie schon den ersten. Die Vanderbeekers wollen ihrem Nachbarn und Ersatzopa einen Garten anlegen, damit er sich nach seinem Schlaganfall besser erholt. Allein schon die Idee, einen Garten anzulegen, damit ein geliebter Mensch sich besser fühlt, fand ich so süß von den Kindern. Da hab ich sie direkt noch mehr in mein Herz geschlossen als ohnehin schon!

Auch die Atmosphäre mochte ich richtig gerne, denn ich fand „Die Vanderbeekers und der versteckte Garten“ richtig stimmungsvoll! Zum einen liegt eine liebevolle Stimmung über der ganzen Geschichte, die einem beim Lesen unweigerlich zum Lächeln bringt. Man merkt einfach, wie lieb, hingebungsvoll und fürsorglich die Charaktere sind. Aber auch die Liebe der Autorin zu ihren Figuren ist eindeutig zu spüren. Zum anderen ist die Geschichte dieses Mal auch frühlingshafter und fast schon sommerlich. Da bekommt man einfach super gute Laune, wenn man an all die leuchtenden, bunten Blumen denkt und den Sonnenschein!

Die Handlung an sich ist eigentlich eher ruhig und nicht sehr rasant. Vielmehr fokussiert sie sich auf die Atmosphäre und die Gefühle. Aber es gibt auch einiges an Spannung für den Leser. Diese entsteht durch den Makler, der sich für den Garten interessiert, denn er stellt die Kinder vor einige Herausforderungen. So fiebert man mit ihnen, ob sie den Garten behalten können oder ob das Grundstück genutzt wird, um darauf einen großen Wohnkomplex zu bauen. Dadurch wird die Geschichte fesselnd, denn die Zeit scheint gegen die Vanderbeekers zu laufen…

Fazit
Mit „Die Vanderbeekers und der versteckte Garten“ gibt es ein neues Abenteuer mit neuen Herausforderungen für die Vanderbeeker-Geschwister. Durch den Makler, der das Grundstück mit dem Garten nutzen möchte, wird es spannend, da ich beim Lesen mitfieberte, ob die Geschwister dieser Herausforderung gewachsen sind. Werden sie ihren Garten behalten können? Die Atmosphäre hat mir in diesem Band auch richtig gut gefallen, denn sie ist liebevoll, herzerwärmend und sommerlich-warm. Es ist eine Geschichte zum sich wohlfühlen, lächeln und gute Laune bekommen!
5 von 5 Sternen!

Reihen-Infos
1. Die Vanderbeekers retten Weihnachten
2. Die Vanderbeekers und der versteckte Garten
3. The Vanderbeekers to the Rescue (bereits auf Englisch erschienen)
4. The Vanderbeekers Lost and Found (erscheint am 15. September 2020 auf Englisch)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.